koawach und Dr. Jane Goodall auf der Biofach 2020

Auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel dürfen wir natürlich nicht fehlen!

von Fine Voigt, veröffentlicht am 25.03.2020

Vom 12. bis 15. Februar 2020 traf sich wieder das Who is Who der Bio-Branche auf der alljährlichen BIOFACH & VIVANESS in Nürnberg. Gemeinsam mit der internationalen Fachmesse für Naturkosmetik informierten 3.448 Aussteller die 47.561 Fachbesucher aus 136 Ländern über die neuesten Produkte und Trends in der Bio-Welt. Diese großen Zahlen machen die Biofach zur Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel! Dabei darf koawach natürlich nicht fehlen!

Die Messe steht für die tiefe Überzeugung, dass Bio nicht nur ein Siegel ist, das den Absatz steigert, sondern einhergeht mit dem verantwortungsbewussten Umgang unserer natürlichen Ressourcen. Seit 1990 lädt sie jährlich zum Austausch über alle Themen rund um Bio ein.

Auf unseren 20 Quadratmetern präsentierten wir neben unseren aktuellen Pulversorten, Drinks und Glückskeksen auch unsere Produktneuheiten für dieses Jahr. Bei exklusiven Tastings verzauberten wir unsere Standbesucher mit leckeren Kakaos und konnten viel über unsere Kooperativen und Bauern in Südamerika erzählen.

Wer geht eigentlich zu so einer Messe? Die Messe ist Fachbesuchern aus der ganzen Welt vorbehalten - also allen Wirtschaftszweigen rund um das Thema Bio-Nahrung und -Kosmetik. Darüber hinaus haben wir zahlreiche Studierende an unserem Stand unsere möglichen neuen Sorten verkosten lassen. Unsere Produktentwickler werten alle Eindrücke zu Geschmack, Geruch, Optik, Konsistenz und Gesamteindruck aus für die Vollendung der perfekten Rezepturen. Unser Vertriebsteam nutzte die Messe intensiv, um wichtige Gespräche mit unseren aktuellen und möglichen neuen Handelspartnern zu führen.

Absolutes Highlight der Messe in diesem Jahr war der Besuch der weltbekannten Primatenforscherin, Umweltaktivistin und UN-Friedensbotschafterin Dr. Jane Goodall, der allen eine Gänsehaut verpasste. Ihren Appell für mehr Nachhaltigkeit ehrten die Zuschauer mit Standing Ovations.

zurück zur Übersicht