koawach und Dr. Jane Goodall auf der Biofach 2020

Auf der Weltleitmesse f├╝r Bio-Lebensmittel d├╝rfen wir nat├╝rlich nicht fehlen!

von Fine Voigt, ver├Âffentlicht am 25.03.2020

Vom 12. bis 15. Februar 2020 traf sich wieder das Who is Who der Bio-Branche auf der allj├Ąhrlichen BIOFACH & VIVANESS in N├╝rnberg. Gemeinsam mit der internationalen Fachmesse f├╝r Naturkosmetik informierten 3.448 Aussteller die 47.561 Fachbesucher aus 136 L├Ąndern ├╝ber die neuesten Produkte und Trends in der Bio-Welt. Diese gro├čen Zahlen machen die Biofach zur Weltleitmesse f├╝r Bio-Lebensmittel! Dabei darf koawach nat├╝rlich nicht fehlen!

Die Messe steht f├╝r die tiefe ├ťberzeugung, dass Bio nicht nur ein Siegel ist, das den Absatz steigert, sondern einhergeht mit dem verantwortungsbewussten Umgang unserer nat├╝rlichen Ressourcen. Seit 1990 l├Ądt sie j├Ąhrlich zum Austausch ├╝ber alle Themen rund um Bio ein.

Auf unseren 20 Quadratmetern pr├Ąsentierten wir neben unseren aktuellen Pulversorten, Drinks und Gl├╝ckskeksen auch unsere Produktneuheiten f├╝r dieses Jahr. Bei exklusiven Tastings verzauberten wir unsere Standbesucher mit leckeren Kakaos und konnten viel ├╝ber unsere Kooperativen und Bauern in S├╝damerika erz├Ąhlen.

Wer geht eigentlich zu so einer Messe? Die Messe ist Fachbesuchern aus der ganzen Welt vorbehalten - also allen Wirtschaftszweigen rund um das Thema Bio-Nahrung und -Kosmetik. Dar├╝ber hinaus haben wir zahlreiche Studierende an unserem Stand unsere m├Âglichen neuen Sorten verkosten lassen. Unsere Produktentwickler werten alle Eindr├╝cke zu Geschmack, Geruch, Optik, Konsistenz und Gesamteindruck aus f├╝r die Vollendung der perfekten Rezepturen. Unser Vertriebsteam nutzte die Messe intensiv, um wichtige Gespr├Ąche mit unseren aktuellen und m├Âglichen neuen Handelspartnern zu f├╝hren.

Absolutes Highlight der Messe in diesem Jahr war der Besuch der weltbekannten Primatenforscherin, Umweltaktivistin und UN-Friedensbotschafterin Dr. Jane Goodall, der allen eine G├Ąnsehaut verpasste. Ihren Appell f├╝r mehr Nachhaltigkeit ehrten die Zuschauer mit Standing Ovations.

zurück zur Übersicht