0
Hotline 030 232 5663 60

koawach Weihnachtssterne

Zutaten

Für 2 Personen:

150 g dunkles Weizenmehl (Typ 1050)
2 gestrichene TL Backpulver
50 g gemahlene Mandeln
2 EL koawach Zimt+Kardamom
4 EL Vollrohrzucker
2 EL Schokotropfen zartbitter
1 TL Zimt
¼ TL gemahlene Vanille
geriebene Schale einer Bio-Orange
Apfel
200 ml Pflanzenmilch
3 EL Aquafaba
etwas Rohrohr-Puderzucker

 

vegan vegetarisch

Den Backofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Die ersten sieben Zutaten vermengen. 
Den Apfel halbieren und vom Kerngehäuse befreien. In kleine Würfel schneiden und mit den anderen Zutaten vermischen. 
Den Apfel halbieren und vom Kerngehäuse befreien. In kleine Würfel schneiden und mit den anderen Zutaten vermischen. 
Ein wenig Flüssigkeit von gekochten Kichererbsen mit dem Rührgerät des Mixers aufschlagen, bis es so steif wie Eiweiß ist. 3 EL davon vorsichtig unter den Teig heben. 
Den Teig in kleine Silikon-Stern-Backförmchen (alternativ Muffinsförmchen) füllen und bei 175 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) ca. 20 min backen. Die koawach-Weihnachtssterne sind fertig, wenn bei der Streichholzprobe kein Teig mehr am Holz kleben bleibt. 
Die kleinen Kuchen abkühlen lassen und mit Rohrohr-Puderzucker bestäuben.

Zeit: 30 Min.
Personen: 2
Rezept von www.healthnut.berlin

unser tipp

Schmeckt auch lecker mit:

recipe image

du kennst ein leckers rezept mit koawach?

Poste es auf Instagram mit dem Hashtag #koawach

Oder schicke es uns per Mail an: [email protected]

Wir re-posten jeden Montag unser Rezept der Woche und veröffentlichen es auf Wunsch dann auch gerne auf unserer Rezeptseite. - Selbstverständlich mit Eurem Branding

Bitte warten …

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt

  Loading...