0
Hotline 030 232 5663 60

Schokowirbelbrot

Zutaten

Für 6 Personen:

Hefeteig:
180 ml Milch
150 g Butter, geschmolzen
Würfel Hefe
60 g Zucker
450 g Mehl
1 TL Salz

Füllung:
4 EL Butter
50 g Zartbitterschokolade
30 g Puderzucker
2 EL koawach Zimt Kardamom oder Edelbitter
50 g grob gehackte, geröstete Haselnüsse
150 g Zucker
150 ml Wasser

vegetarisch

Für den Hefeteig: Mehl mit dem Salz in eine große Schüssel geben und eine Mulde formen. In diese Hefe und 1 EL Zucker hineinbröseln, lauwarme Milch langsam zugeben und mit dem Mehl verrühren. 10 Minuten gehen lassen. 1 Ei trennen. 2 Eier, das Eigelb sowie restlichen Zucker und die geschmolzene Butter gut kneten. An einem warmen Ort abgedeckt für 1 Stunde gehen lassen.

Für die Füllung: Butter und Schokolade schmelzen, Puderzucker und Kakaopulver unterrühren und ein wenig abkühlen lassen. Den Teig zu einem Rechteck ausrollen. Die Schokoladenfüllung darauf verstreichen, dabei einen Zentimeter an den Seiten aussparen, und die Haselnüsse darüber verteilen. Den Teig von der Längsseite her aufrollen. Die so entstandene Rolle der Länge nach halbieren. Die beiden Schokozöpfe miteinander verwirbeln und in die eingefettete und mit Mehl aufgestäubte Kastenform legen. Weitere 45 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Das Eiweiß mit einem Schluck Milch verquirlen und das Schokobrot damit bepinseln. Ca. 45 Minuten backen.

Für den Zuckersirup: Zucker und Wasser aufkochen und köcheln lassen bis der Zucker sich gelöst hat.
Das Brot abkühlen lassen, aus der Form stürzen und mit dem Zuckersirup übergießen.

Zeit: 75 Min.
Personen: 6
Rezept von @heyfoodsister
recipe image

du kennst ein leckers rezept mit koawach?

Poste es auf Instagram mit dem Hashtag #koawach

Oder schicke es uns per Mail an: [email protected]

Wir re-posten jeden Montag unser Rezept der Woche und veröffentlichen es auf Wunsch dann auch gerne auf unserer Rezeptseite. - Selbstverständlich mit Eurem Branding

Bitte warten …

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt

  Loading...