0
Hotline 030 232 5663 60

koawach Jubiläumstorte

koawach Orange Bio

Zutaten

Für 6 Personen:

1 Pkt. Wiener Boden, dunkel (3 Böden)

5 Pkt. Mikado Keks-Stäbchen

(1x weiße Schokolade, 2x Vollmilch, 2x Zartbitter)

 

Erste Schicht (Schoko-Orangen- Creme)

200 g Orangen-Marmelade (nicht bitter)

2 (Bio-) Orangen

500 ml Schlagsahne

3 EL koawach orange

2 Pkt. Sahnesteif

50 g Zucker

2 EL Whisky (optional)

 

Zweite Schicht (Blaubeer-Mascarpone-Creme)

250 g Blaubeeren (frisch oder TK)

4 Blatt Gelatine

75 g Zucker

100 ml Schlagsahne

250 g Mascarpone

250 g Quark

vegetarisch

Den ersten der drei Wiener Böden auf eine Kuchenplatte legen und mit einem Tortenring umfassen. Nun den Boden mit der Orangen-Marmelade bestreichen. Anschließend zwei Bio-Orangen sorgfältig schälen, die Haut entfernen, filetieren und dann gleichmäßig auf der Marmeladenschicht verteilen.

Sahnesteif mit 3 Esslöffeln koawach Orange und dem Zucker vermengen. Nun die Sahne schlagen und die Trockenmischung dazugeben. Danach den Whisky hinzufügen. Die Creme auf die Orangen geben, bis diese gut bedeckt sind. Den Rest der Creme zum Eindecken aufheben und nun den zweiten Wiener Boden auf die Creme legen. Alles in den Kühlschrank stellen. Nun den für die Blaubeer-Mascarpone-Creme zunächst die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Parallel die frischen oder TK Blaubeeren in einem Topf erhitzen und mit einem Pürierstab pürieren. Anschließend die Gelatine einrühren und kurz aufkochen. Nun die Masse abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Schlagsahne steif schlagen, Zucker, Mascarpone und Quark hinzugeben und das abgekühlte Blaubeer-Püree unterheben.

Die Blaubeer-Mascarpone-Creme nun gleichmäßig auf dem zweiten Boden verteilen und dann den letzten der drei Böden auf die Masse legen. Für eine bessere Stabilität die Torte am besten über Nacht im Kühlschrank durchkühlen lassen und erst am nächsten Tag abschließend mit der restlichen Schoko-Orangen-Creme rundum einstreichen und dekorieren.

Für den Rand Mikado-Schoko-Stäbchen in folgendem Muster an die Torte drücken: Weiß, Vollmilch, Zartbitter, Vollmilch, Zartbitter. Dieses Muster wird solange wiederholt, bis der Rand der Torte mit Mikado-Stäbchen eingedeckt ist.

Fertig ist die schoko-fantastische Angeber-Torte!

Zeit: 120 Min.
Personen: 6
recipe image

du kennst ein leckers rezept mit koawach?

Poste es auf Instagram mit dem Hashtag #koawach

Oder schicke es uns per Mail an: [email protected]

Wir re-posten jeden Montag unser Rezept der Woche und veröffentlichen es auf Wunsch dann auch gerne auf unserer Rezeptseite. - Selbstverständlich mit Eurem Branding

Bitte warten …

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt

  Loading...