1
Hotline 030 232 5663 60

Proteinbälle

Zutaten

Für 4 Personen:

(für etwa 15 Proteinbälle):

100g Haferflocken

100g Datteln

50g Kokosraspeln (und weitere zum Verzieren)

1 Esslöffel Kokosblütenzucker

2 Esslöffel Wasser

2 Esslöffel koawach Zimt + Kardamom Pulver

50-100g Schokolade

vegan vegetarisch laktosefrei

1. Die Datteln in heißem Wasser für etwa 5 Minuten einweichen.

2. Mit einem Mixer Haferflocken, Datteln, Kokosraspeln, Kokosblütenzucker, und Wasser mixen bis sie eine klebrige Masse bilden (wenn nötig mehr Wasser hinzufügen).

3. Um verschiedenfarbige Proteinbälle zu erhalten den Teig in zwei gleichgroße Teile brechen und einen zur Seite stellen. 

4. Zu der einen Teighälfte das koawach Pulver hinzufügen und einkneten bis der Teig gleichmäßig dunkel ist. Oder das Kakaopulver einfach zum gesamten Teig hinzugeben (hierbei 4 anstatt 2 Esslöffel Kakaopulver).

5. Den Teig in gleichmäßig große Bällchen formen (etwa 15 Stück).

6. Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und die Proteinbälle in der flüssigen Schokolade tränken und mit Kokosraspeln betreuen oder anders verzieren. 

7. Die Proteinbälle zum Aushärten der Schokolade im Kühlschrank lagern oder an einen anderen kalten Ort stellen.

Zeit: 30 Min.
Personen: 4
Rezept von @bikabee

unser tipp

Schmeckt auch lecker mit:

recipe image

du kennst ein leckers rezept mit koawach?

Poste es auf Instagram mit dem Hashtag #koawach

Oder schicke es uns per Mail an: [email protected]

Wir re-posten jeden Montag unser Rezept der Woche und veröffentlichen es auf Wunsch dann auch gerne auf unserer Rezeptseite. - Selbstverständlich mit Eurem Branding

Bitte warten …

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt

  Loading...